MAG-Verbund
MAG-Verbund

Unsere Arbeitsweise

Die Individualität unserer Kunden-Unternehmen kennen bedeutet, ihre Einzigartigkeit für die Zukunft gemeinsam besser zu nutzen, ihnen beizustehen in allen Unternehmenslagen als ihr Assistent. Dabei gehen wir schrittweise und vertrauensvoll vor.

 

Schrittweise Vorgehensweise

Nur eine gut erfüllte Aufgabe berechtigt zur Übernahme der nächsten. Bei jedem der nachfolgenden Schritte ist es Ihre freie Entscheidung, ob Sie auf Grunde der von uns zuvor erbrachten Leistung eine Fortführung der gemeinsamen Arbeit wünschen. Dazu ist es erforderlich, dass wir in jeder Phase unserer Zusammenarbeit die Ziele definieren und zielstrebig in die Umsetzung bringen. Somit wird zu Beginn eines jeden Schrittes die Zielsetzung für den Abschluss des Schrittes formuliert und vereinbart. Nur bei Erreichen dieses Zieles haben wir uns qualifiziert und dürfen fragen, ob Sie eine Fortführung der Arbeit in die nächste Stufe wünschen.

 

a) Kontaktaufnahme: vorgestellt bekommen, wer wir sind und warum wir so arbeiten

  • In einem ersten informativen Gespräch von Unternehmer zu Unternehmer stellen wir Ihnen in Ihrem Hause unsere Arbeitsweise und Möglichkeiten vor. Wir prüfen gegenseitig, ob diese Arbeitsweise die Grundlage einer vertrausvollen und zielstrebigen Zusammenarbeit sein kann. 

b) Analyse: ein individuelles Seminar in Ihrem Hause

  • In einer intensiven Analyse erarbeiten wir miteinander die Ursachen der bestehenden Stärken und Schwächen (das schwächste Glied einer Kette führt zum Reißen). 
  • Entscheidend dabei ist die Herausarbeitung, warum bisher so gehandelt wurde, wie es getan wurde (jeder gibt sein bestes aus seinem Wissen und seiner Erfahrung heraus ohne jegliches Gut-oder-Böse).
  • Somit können die wirklich machbaren Veränderungen gemeinsam erarbeitet werden (wer ist in der Lage eine Veränderung durchzuführen und nicht: wer hätte es bisher tun sollen).
  • Dabei ist die Analyse eine eigenständige Einheit. Keine Werbeveranstaltung, sondern die einzig wahre Referenz unseres Tuns für Sie. Somit prüfen Sie, in wie weit wir bereits in dieser Phase für Sie Gutes tun und dieses auch Ihnen vermitteln können. Nur wenn sich dieses Seminar für Sie als eingenständige Investition bezahlt machte, folgt der

c) Begleitungsstart: der Beginn einer gemeinsamen Umsetzung

  • Jeder sollte immer das tun, was er gut kann. Was er nicht so gut kann, das sollte ein anderer für ihn tun. Im Begleitungsstart werden die Details der Umsetzung miteinander erarbeitet und in konkreten Schritten abgearbeitet. Auf diese Stufe kann folgen die

d) dauerhafte Assistenz: ein temporärer Bestandteil Ihrer Mannschaft

  • Nur nach den bisherigen Schritten, die Sie jeweils frei bewerten und jeweils als richtig und erfolgreich eingestuft haben, entscheiden Sie über die Form der weiteren Zusammenarbeit mit uns. Wir verstehen uns wie Mitarbeiter Ihres Hauses.

 

Was könnte der Inhalt unserer Zusammenarbeit sein?

Alles, was Sie bisher gern erledigt hätten, aber es selbst nicht tun wollen, es nicht tun können und möglicherweise im Moment auch gar nicht für möglich halten. Denn jeder Mensch handelt immer nur aus dem Wissen und den Erfahrungen heraus, die ihm zur Verfügung stehen. Werfen wir unser gemeinsames Wissen und die Erfahrungen zusammen, dann verschieben sich die Horizonte so manches Mal gewaltig.

Was dies für Sie und für Ihr Unternehmen im Falle einer Zusammenarbeit konkret sein könnte, das ist nicht vorher bestimmbar, denn: jeder Mensch ist anders, jedes KMU-Unternehmen somit auch. Und so ist jede Problemstellung und jede Lösung einzigartig.

 

Vertraulichkeit
Keine in der Zusammenarbeit erworbenen Kenntnisse und Informationen über Ihr Unternehmen gelangen an Dritte. 

 

 

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder

Terminvereinbarungen

erreichen Sie uns

unter folgenden Servicenummern:

 

Telefon:

+49 761 - 21 11 500

 

Fax:

+49 761 - 38 41 69 57

 

Nutzen Sie auch gerne unser

Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail